Parken auf Radweg – Abschleppen gerechtfertigt?

Wer auf einem Radweg Zeichen_237parkt, kann unter Umständen sofort abgeschleppt werden. Diese kostenpflichtige Maßnahme ist jedenfalls dann berechtigt, wenn der Radweg wesentliche Verkehrsbedeutung hat und zu einem Drittel klockiert wird.

Quelle: Urteil Oberlandesgericht Münster, Aktenzeichen 5 A 954/10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 × 1 =