Kollision in enger Autobahn-Baustelle

In Autobahn-Baustellen ist der linke Fahrstreifen oft relativ eng.  Streift dort der überholende PKW  einen rechts fahrenden LKW, so ist zu klären, wer von beiden seinen Fahrstreifen verlassen hat. Im Zweifel wird der Schaden im Verhältnis 50:50 geteilt, dem LKW wird hier keine höhere Betriebsgefahr zugerechnet. Quelle: Urteil Oberlandesgericht  Oldenburg, Aktenzichen 6 U 64 / 12).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 − = 21