Autobahn – Wann rechts überholen?

Wann darf man auf der Autobahn eigentlich rechts überholen? Nur in wenigen Ausnahmefällen:

Hohe Verkehrsdichte: Wenn auf allen Fahrstreifen Fahrzeugschlangen sind, die unterschiedlich schnell fahren, so darf man innerhalb der Fahrzeugschlange auf dem rechten Fahrstreifen rechts überholen.

– Ein anderer Fall ist das Aufschließen rechts an einer Fahrzeugschlange vorbei: Das ist mit äußerster Vorsicht zulässig, wenn man selbst maximal 80 km/h fährt, die Fahrzeugschlange links maximal 60 km/h fährt und die Differerenzgeschwindigkeit höchstens 20 km/h beträgt.

In anderen Fällen ist das Rechtsüberholen in Deutschland nicht zulässig!

Folgen laut Bußgeldkatalog: 100 €, 1 Punkt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 6