Autobahnbaustelle- enger Fahrstreifen

Innerhalb von Autobahnbaustellen ist die Überholspur oft gesperrt für Fahrzeuge über 2 m Breite: Viele
Autofahrer kommen beim Überholen in Autobahnbaustellen in Schwierigkeiten, weil sie das Verkehrszeichen „maximale Breite 2 m“ nicht auf Ihren PKW beziehen. Dabei sind heute 67 % aller neuzugelassenen PKW breiter als 2 m .Ein Blick  in die Zulassungsbescheinigung (Fahrzeugschein) ist hifreich,dort sind aber nur die Außenmaße des Fahrzeugs angegeben, man muß also die Außenspiegel selbst hinzurechnen.

One thought on “Autobahnbaustelle- enger Fahrstreifen

  1. Hallo Herr Strehle,
    der Hinweis „da hilft nur … oder ein Blick in die Zulassungsbescheinigung (Fahrzeugschein)“ kann zu falschen Erkenntnissen führen. Die Angabe in der Zulssungsbescheinigung bezieht sich auf die Fahrzeugbreite ohne die Außenspiegel, das Durchfahrtsverbot auf die tatsächliche Fahrzeugbreite inkl. Spiegel bzw. Ladung (Dachlasten, Fahradträger etc.)
    Nebenbei: Was gibts da überhaupt zu überholen? Selten sind in Autobahnbaustellen Fahrzeuge unterwegs, die langsamer fahren als die erlaubte Höchstgeschwindigkeit. Schon länger gibt es die Anregung, das Überholen in solchen Bereichen generell zu verbieten und statt dessen ein längs versetztes Fahren vorzusehen. Damit könnte ich zumindest sehr gut leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 3 = 6